Grandiose Einweihungsfeier in der Tennenbacherstrasse

Unser großer Dank gilt der Familie Pleuger (Inhaber der Gärtnerei am Hauptfriedhof), die spontan und äußerst hilfsbereit eine 3 - Zi - Wohnung an unsere Flüchtlingsfamilie vermietet hat. Familie Nazzal aus Syrien fühlt sich nunmehr wie im siebten Himmel. Sie können endlich nach mehr als drei Jahren im Flüchtlingswohnheim in der Mooswaldallee, das von der Freiburger Bürgerstiftung betreut wurde, in einer schönen eigenen Wohnung wohnen.

Als Dank an alle, die zu diesem Glück beigetragen haben, fand eine grandiose Einweihungsfeier statt, die die beiden Kinder, Maram (13J.) und Mohmoud (15J.), durch ihre guten Deutschkenntnisse moderierten. Die Mutter Fatemah, unterstützt von ihrem Mann und den beiden Kindern, hatte den ganzen Tag für uns gebacken und gekocht. Der Tisch bog sich unter den Köstlichkeiten. Und zum Schluss gab es noch eine selbst gebackene Sahnetorte, die zugleich die Geburtstagstorte für Mohmoud war, der seinen 15. Geburtstag feierte an diesem Tag. Wir erlebten überbordende syrische Gastfreundschaft und wurden nach Strich und Faden verwöhnt.

Zukünftige Aufgaben innerhalb der Patenschaft für die Familie Nazzal werden u.a. eine Energieberatung (z.B. wie man überflüssige Stromausgaben vermeidet) sein, über deren Notwendigkeit sich alle einig waren.

 

 


 

 

Weiter | Übersicht | Zurück