Wir feiern Vielfalt

Die Freiburger Bürgerstiftung beim StattFest

Unter dem Moto „Wir feiern Vielfalt" veranstaltet das Kulturamt der Stadt Freiburg zusammen mit dem Amt für Migration und Integration Freiburg, dem MigrantInnenbeirat und dem Südwind Freiburg e.V. am Samstag, 30. Juni 2018 von 14 bis 23 Uhr auf dem Platz der alten Synagoge das StattFest, auf dem die interkulturelle Vielfalt Freiburgs mitten im Stadtzentrum präsentiert und gefeiert wird.

Mittelpunkt des Festes bilden zahlreiche künstlerische Aufführungen und Konzerte auf einer großen Live-Bühne. Während tagsüber zahlreiche Freiburger Gruppen und Akteure ein buntes Kulturprogramm bieten, spielen zum abendlichen Höhepunkt des Festes überregionale und international renommierte Bands.

Von 14.00 - 15.00 Uhr ist die Freiburger Bürgerstiftung am Infostand mit dabei.

Zu dieser Zeit wird dort das Hörbuch „Bleiben ist Keines, nirgendwo“ von Mohammed Jabur verkauft. Der Film „WE CROSS BORDERS – ein Jahr danach“ von Feras Haddad wird den ganzen Tag über am Infostand gezeigt.

Wir freuen uns auf ein buntes Fest.

StattFest-Flyer

StattFest Plakat

 

 


 

       
 

Weiter | Übersicht | Zurück