Klimaschutz zum Anfassen

„Wir freuen uns sehr, dass die Freiburger Bürgerstiftung auch dieses Schuljahr wieder das Grundschulprojekt „Klimaschutz zum Anfassen“ mit 1.000 € unterstützt,“ berichtet Stefanie Witt, Projektleiterin beim fesa e.V.. Das Projekt läuft bereits seit über 2 Jahren erfolgreich an Freiburger Grundschulen. Die Kinder lernen in einer Doppelstunde auf spielerische Weise, wie sie mit einfachen Mitteln bereits selbst Klimaschutz betreiben können.

Die Unterrichtseinheit legt einen ersten Grundstein für die Klimaschützer von morgen. Durch die Förderung der Freiburger Bürgerstiftung kann der fesa e.V. das Projekt auch in diesem Schuljahr wieder kostenlos für 10 Klassen anbieten.

Anmelden können sich 3. und 4. Klassen aller Freiburger Grundschulen direkt beim fesa e.V.: Tel: 0761/407361, Email: witt@fesa.de

 

 


 

       
 

Weiter | Übersicht | Zurück

   

 

 

Sitemap Impressum