Ein Platz in Freiburg - "Öffentliche Einsichten"

Der Stühlinger Kirchplatz ist ein Platz, der von unterschiedlichen Menschen vielfältig genutzt wird: als Spielplatz, Pausenhof, Freizeittreff, Flohmarkt oder Bauernmarkt, zu Festen und nicht zuletzt als Treffpunkt für Menschen ohne festen Wohnsitz. Er wurde als Ort des Kreativen Schreibens ausgewählt, weil er ein Kristallisationspunkt ist, an dem täglich vielfältige und auch spannungsreiche Begegnungen stattfinden.

Interessierte konnten beim Informationsstand der Bürgerstiftung ihre Meinung, ihre Anliegen und Ideen, angeregt durch Fotos vom Kirchplatz und Schreibimpulse aus dem Methodenfundus des Kreativen Schreibens, zu Papier bringen. Zahlreiche BürgerInnen ließen sich beim Flohmarkt zum Mitmachen inspirieren und es entstanden kreative Texte.

Die Idee zur Aktion " Ein Platz in Freiburg - Öffentliche Einsichten" hatten Annette Aly als Zeitstifterin der Bürgerstiftung Freiburg und die Medienpädagogin Irene Schumacher von Kommunikation und Medien e.V.. Die erste Schreibaktion wurde in Kooperation mit dem Mütterzentrum Klara durchgeführt. Eine zweite Schreibaktion wird am 24.7.2010 im Rahmen des "Kunstpfades" in Kooperation mit der KUBUS³ Projektwerkstatt auf dem Kirchplatz angeboten. Die Texte der beteiligten Bürgerinnen und Bürger werden in einer Broschüre zusammengestellt und von der Bürgerstiftung veröffentlicht.

www.kommunikation-und-medien.de

www.muetterzentrum-klara.de

www.kubus3-projektwerkstatt.de

 

 


 

       
 

Weiter | Übersicht | Zurück

   

 

 

Sitemap Impressum