Apfelpaten gesucht

Für die Kindergärten unseres Apfelpaten-Projekts hat Anfang September die neue Apfelsaison begonnen. Solange der Vorrat reicht bekommen sie fortan jede Woche je 9 Kilo Äpfel von ihren Apfelpaten spendiert. Insgesamt werden zweiundzwanzig Einrichtungen mit Äpfeln versorgt - das sind über tausend Kinder, die sich über frische Vitamine freuen können.

Der Kindergarten St. Petrus Canisius ist dank einer großzügigen Spende von Jürgen Kroll, der gleich drei Kindergärten als Pate übernommen hat, in diesem Jahr zum ersten Mal mit dabei.

Für den Melanchthon-Kindergarten suchen wir einen neuen Paten oder einen neue Patin. Die Kinder der Einrichtung sind seit zwei Jahren im Programm und würden sich auch weiterhin die frischen Äpfel freuen. Wenn Sie die Patenschaft in Höhe von 300 Euro pro Saison übernehmen möchten, dann schreiben Sie uns an betz@freiburger-buergerstiftung.de oder rufen Sie an: 0761 12013107.

Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung.


Zwei Jungs holen die Demeter-Äpfel vom Obsthof Brenneisen bei der Lieferstelle, dem Zachäus-Kindergarten in Landwasser, ab.

 

 


 

       
 

Weiter | Übersicht | Zurück

   

 

 

Sitemap Impressum